Anne Fabeck
Jazz in der modernen Malerei: Farbkompositionen, die wie Klänge sind.
Farbe, Form und Harmonie - so die Betrachtung eines Journalisten anlässlich einer Ausstellung - sind die Klänge der Künstlerin.
Und wie im Jazz die Improvisation Spontaneität und Offenheit für Neues voraussetzt,so ist ihre Arbeitsweise weitgehend von Intuition bestimmt.
Indem sie von einem spontanen Entwurf ausgeht, entwickeln sich die Motive ihrer Bilder im Schaffensprozess weiter durch form- und farbbezogene Assoziationen.
Dieser Vorgang entfaltet seine eigene Dynamik, wobei bewusste und unbewusste Eindrücke aus der Natur mit ihrer faszinierenden Vielfalt sie ständig begleiten.